Elvira Glaser
Logo Germanistik.ch

Startseite > Elvira Glaser

Elvira Glaser

Autorin bei germanistik.ch

Kurzbiographie

Studium der Slavistik, Germanistik, Albanologie und Geschichte in München und Konstanz. Promotion 1983 an der Univ. Augsburg über die Schreibsprache des Augsburger Stadtbuchs. Habilitation 1991 an der Univ. Bamberg mit einer Untersuchung zur altbairischen Glossographie. Vertretungen in Cosenza (Italien) und Regensburg. Ab 1993 Professur für Deutsche Sprachwissenschaft an der Univ. Augsburg. Seit 1995 ordentliche Professorin für Germanische Philologie an der Univ. Zürich. Publikationen: Graphische Studien zum Schreibsprachwandel vom 13. bis 16. Jahrhundert. Vergleich verschiedener Handschriften des Augsbur­ger Stadtbuches, Heidelberg 1985 (Germanische Bibliothek); Frühe Griffelglossierung aus Freising. Ein Beitrag zu den Anfängen althochdeutscher Schriftlichkeit, Göttingen 1996 (Studien zum Althochdeutschen 30); [zus. mit Helen Christen und Matthias Friedli]: Kleiner Sprachatlas der deutschen Schweiz. Frauenfeld 2010. 2. Aufl. 2010, 3.Aufl. 2011. Aufsätze und Buchbeiträge vornehmlich zur althochdeutschen Glossographie und zur schweizerdeutschen Dialektologie.

Beiträge von Elvira Glaser

© germanistik.ch 2005-2019
Nach oben | Kontakt | Katalog | Sitemap