Stefanie Leuenberger
Logo Germanistik.ch

Startseite > Stefanie Leuenberger

Stefanie Leuenberger

Autorin bei germanistik.ch

Kurzbiographie

Oberassistentin an der Professur für Literatur- und Kulturwissenschaft der ETH Zürich. Promotion an der FU Berlin zu Jerusalem als Schrift-Raum und Ausgangspunkt für Identitätskonstruktionen in der deutsch-jüdischen Literatur. Die Habilitationsschrift mit dem Titel ‹Die Politik der Buchstaben. Poetik und Theologie in der alphabetischen Literatur› befasst sich mit Texten, die die alphabetische Ordnung ins Zentrum der Aufmerksamkeit stellen, und geht von der These aus, dass die Arbeit mit dem Alphabet hier nicht als selbstreferentielle Reflexion über die Sprache und die Produktionsverfahren von Texten zu verstehen ist, sondern vielmehr der Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Text und Welt und mit den Möglichkeiten und Grenzen der menschlichen Gestaltungskraft dient. Weitere Forschungsinteressen: Literaturen der Schweiz, Dialekt und Poetik, literarische Hybriditätsphänomene, Literatur und Kunst der modernen Avantgarden, Literatur und Kultur des Fin de Siècle.

Beiträge von Stefanie Leuenberger

© germanistik.ch 2005-2019
Nach oben | Kontakt | Katalog | Sitemap