Einf├╝hrung von neuen Medien in den Geisteswissenschaften - germanistik.ch
Logo Germanistik.ch

Startseite > Reihen > Neue Medien > Einf├╝hrung von neuen Medien in den Geisteswissenschaften

von Martina Dittler

Einf├╝hrung von neuen Medien in den Geisteswissenschaften

Einsatzkonzepte, Gestaltungsm├Âglichkeiten und Erfolgsfaktoren

PDF-IconVolltext herunterladen (18 Seiten)


Dieser Titel ist in einem Sammelband erschienen.
Zum Buch

Der Beitrag behandelt den Einsatz digitaler Medien im Bereich des Lehrens und Lernens (E-Learning) an der Hochschule. Es werden Einsatzkonzepte und didaktische Gestaltungsm├Âglichkeiten sowie Erfolgsfaktoren von E-Learning dargestellt. Ziel ist es dabei, innovative Lehr- und Lernformen in den geisteswissenschaftlichen F├Ąchern anzuregen und zugleich ein kritisches Bewusstsein f├╝r die M├Âglichkeiten und Grenzen des Einsatzes digitaler Medien in der Hochschullehre zu schaffen.

Zitieren Sie diesen Beitrag bitte wie folgt:
Dittler, Martina: Einf├╝hrung von neuen Medien in den Geisteswissenschaften. Einsatzkonzepte, Gestaltungsm├Âglichkeiten und Erfolgsfaktoren. <http://www.germanistik.ch/publikation.php? id=Einfuehrung_von_neuen_Medien_in_den_Geiste
swissenschaften> (Publiziert Oktober 2005)
oder
Dittler, Martina: Einf├╝hrung von neuen Medien in den Geisteswissenschaften. Einsatzkonzepte, Gestaltungsm├Âglichkeiten und Erfolgsfaktoren. In: Michael Stolz, Lucas Marco Gisi u. Jan Loop (Hg.): Literatur und Literaturwissenschaft auf dem Weg zu den neuen Medien. Bern: germanistik.ch 2005 (Literaturwissenschaft und neue Medien)

Zufallsvorschlag aus der gleichen Reihe

Reihenstartseite

© germanistik.ch 2005-2019
Nach oben | Kontakt | Katalog | Sitemap